direkt zum Inhalt springen

Schlaglicht

Inklusion

Kind- und jugendgerecht gestalten - Veranstaltung 22.10.2022

INKLUSION KIND- UND JUGENDGERECHT GESTALTEN 
Jugendpolitische Fachveranstaltung im Haus der Jugendarbeit und Jugendhilfe e.V.
am 20.10.2022 - DIGITAL

Inklusion ist seit Jahren Anspruch in der Jugendhilfe und Jugendarbeit. Die Organisationen im Arbeitsfeld haben viele Anstrengungen unternommen, inklusiver zu werden. Je differenzierter auf die Inklusion geschaut wird, desto facettenreicher werden Bedarfe und Ansprüche, Bestrebungen und Diskurse. Über Jugendhilfe und -arbeit hinaus wird Inklusion auch immer stärker zum politischen Anspruch. Der Koalitionsvertrag etwa setzt Wegmarken zu einer inklusiven Gesellschaft – weit über den engen Inklusionsbegriff hinaus. Der Fachtag im HdJ wird den Sachstand sichtbar machen und Forderungen für eine kinder- und jugendgerechte Inklusion herausarbeiten.
Das Haus der Jugendarbeit und Jugendhilfe e. V. (HdJ) als zentraler Standort und Heimat für wichtige bundeszentrale Organisationen der Kinder- und Jugendhilfe gestaltet seit mehr als 20 Jahren in der Hauptstadt Jugendpolitik. Im Rahmen der Fachveranstaltung werden die Herausforderungen fachlich und politisch in den Blick genommen: in Diskussionsrunden, Workshops und Arbeitsgruppen.


Weitere Informationen und Anmeldung
 

  • In der Reihe Dossier hat die BAJ gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Lebenshilfe e.V. mittlerweile drei Ausgaben in Leichter Sprache erarbeitet: »Jugendschutz in Leichter Sprache«, »Jugendmedienschutz in Leichter Sprache« und »Gewalt an Kindern und Jugendlichen mit Behinderung«. Informationen hierzu finden sich unter https://www.bag-jugendschutz.de/de/dossiers
  • Eine Ausgabe Fachzeitschrift KJug – Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis ist unter dem Titel »Kinder- und Jugendhilfe inklusiv« erschienen.

BAJ als Sachverständige bei der Anhörung zu § 184b

mehr dazu

Jugend – Cannabis – Prävention

SAVE THE DATE 24.06. in Berlin

mehr dazu

Wie geht’s unseren Kindern und Jugendlichen?

Aktuelle Ausgabe 1/2024

Zur mentalen Gesundheit junger Menschen

mehr dazu

Safer Internet Day 2024

Prävention durch Medienkompetenz und sexuelle Bildung

mehr dazu

Zukünfte für junge Menschen schaffen

KJP aufstocken statt kürzen!

mehr dazu

Anhörung zum Cannabisgesetz

BAJ als Sachverständige bei der öffentlichen Anhörung am 06.11.2023 zum Cannabisgesetz

mehr dazu

KJug 1/2024 Titelblatt
Wie geht’s unseren Kindern und Jugendlichen? – Zur mentalen Gesundheit junger Menschen

Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis Ausgabe 1/2024

Die vergangenen Jahre haben allen Menschen viel abverlangt. Eine Pandemie, ein Krieg, eine Wirtschaftskrise, noch ein Krieg und der Klimawandel, all dies hat auch das Aufwachsen von Kindern und Jugend ...
KJug 4/2023 Titelblatt
Peer-to-Peer im Jugendschutz

Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis Ausgabe 4/2023

Nicht erst seit den Silvesterkrawallen und den außergewöhnlichen Straftaten von strafunmündigen Kindern ist die Gewaltprävention in Deutschland im Fokus der (Fach)Öffentlichk ...
Titelblatt KJUG 3-2023
Prävention contra Jugendgewalt

Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis Ausgabe 3/2023

Nicht erst seit den Silvesterkrawallen und den außergewöhnlichen Straftaten von strafunmündigen Kindern ist die Gewaltprävention in Deutschland im Fokus der (Fach)Öffentlichk ...
Dossier 1-2023 Titelblatt
Dossier 1/2023 Digitale Spiele. Kinder- und Jugendschutz durch gesetzliche Altersfreigaben
Im aktuellen Dossier stehen die Altersfreigaben bei Computerspielen im Fokus. Vor dem Hintergrund der Novellierung des Jugendschutzgesetzes wurden verschiedene Regelungen eingeführt, die sich auc ...

Anmeldung

Ihre Bestell-Auswahl: