direkt zum Inhalt springen

03.02.2022

Safer Internet Day 2022

Befähigung, Schutz, Teilhabe: gut unterwegs im Internet

Safer Internet Day 2022

Der diesjährige Safer Internet Day am 08. Februar steht unter dem Motto »Fit für die Demokratie – Stark für die Gesellschaft«. Die EU-Initiative klicksafe macht Kinder, Jugendliche und Lehrende in diesem Zusammenhang fit für eine lebendige Demokratie und bietet Unterrichtsmaterial für Schulen #FitForDemocracy. Auch der Kinder- und Jugendschutz beteiligt sich alljährlich am Safer Internet Day mit Veranstaltungen und digitalen Angeboten. 

Medienkompetenz ermöglicht Demokratie. Medienerziehung ist Demokratieerziehung!

Wie kann eine Medienbildung aussehen, die Heranwachsende so fördert, dass sie dazu beitragen können, aus dem Internet einen guten Ort zu machen? Wie können sich Kinder und Jugendliche im Internet gut verhalten? Was brauchen sie dafür von Fachkräften und was brauchen sie von der Gesellschaft, um im Internet einen besseren Ort zu finden? 

Am 8. Februar 2022 von 10:00 Uhr – 11:30 Uhr lädt die Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Baden-Württemberg zu einem digitalen Fachaustausch zu diesen Fragen ein.
https://www.ajs-bw.de/veranstaltungen.html 

Stabil bleiben. Vielfalt ermöglichen in digitalen Räumen

Das zentrale Projekt in Brandenburg wird von der Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg e.V. durchgeführt. In einer Online-Paneldiskussion stellen Schülerinnen und Schüler aus 7. bis 9. Klassen ihre Erfahrungen und Vorstellungen für einen souveränen Umgang in digitalen Räumen vor und diskutieren mit Jugendvertreter/-innen, Vertreter/-innen des Landesjugendrings, des Verbands junger Medienmacher und der Politik.

Am 8. Februar 2022 ab 10 Uhr.
https://www.jugendschutz-brandenburg.de/safer-internet-day-2022

Fake News & Verschwörungstheorien – Wie kann man der Wahrheit näher kommen?

Die Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern e.V. hat in Kooperation mit Neon Rosenheim - Prävention und Suchthilfe, im Zuge des Safer Internet Day neue YouTube-Videos zu den Themen Fake News und Verschwörungstheorien erstellt. Die Videos richten sich in erster Linie an Jugendliche und sollen diese ermutigen kritisch mit Informationen, vor allem im Netz, umzugehen. Pädagogische Fachkräfte sollen darüber mit Kindern und Jugendlichen ins Gespräch kommen.

https://bayern.jugendschutz.de/ und https://www.youtube.com/channel/UC3ZnDyrmKH3OK8q0FBDwkbQ  

Dossier 1/2022 Gewalt an Kindern und Jugendlichen mit Behinderung
Am 10. Juni 2021 ist das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) in Kraft getreten, mit dem Ziel, ein wirksameres und inklusiveres Kinder- und Jugendhilferecht zu etablieren und den Kinderschutz ...
KJug 2/2022
Konstruktiv kooperieren im Kinderschutz

Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis Ausgabe 2/2022

Der Schutz des Kindeswohls bedarf verschiedener Kompetenzen und Herangehensweisen. Deshalb ist die Praxis des Kinderschutzes durch verschiedene Zuständigkeiten und Vorgehensweisen, folglich auch ...
Blickpunkt Kinder- und Jugendschutz
Sexualisierte Gewalt in digitalen Medien. Eine Sammlung von Beiträgen aus Wissenschaft und Praxis

Buch

Die Prävention von sexualisierter Gewalt an Mädchen und Jungen ist eines der zentralen Handlungsfelder des Kinder- und Jugendschutzes. Reale sexualisierte Gewalt findet sich in verschiedenen ...
Elterninfo Jugendschutz
Elterninfo Jugendschutz (Flyer)

(Aktualisierte Neuauflage)

Vor dem Hintergrund der Novellierung des Jugendschutzgesetzes wurde das Faltblatt »Elterninfo Jugendschutz« aktualisiert. In dem von der Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz ...

Anmeldung

Ihre Bestell-Auswahl: