Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Bauer, Inez: Die Vermittlung von Nachrichtenkompetenz in der Schule

Ergebnisse einer Lehrkräftebefragung des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Stiftervereinigung der Presse e.V.

Im digitalen Zeitalter ist Nachrichtenkompetenz eine wichtige Fähigkeit, um sich in der Informationsflut zurecht zu finden. Insbesondere die alarmierende Verbreitung von »Fake News« und Verschwörungstheorien macht deutlich, dass sich ein kompetenter Umgang mit Informationsmedien nicht von selbst entwickelt, sondern in der Schule gezielt vermittelt werden muss. Lehrerinnen und Lehrer legen zwar großen Wert auf Vermittlung von Nachrichtenkompetenz, haben allerdings selbst deutliche Lücken in Medienkunde. Auch lässt der Lehrplan nicht genügend Zeit für die Behandlung dieses Themas. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Stiftervereinigung der Presse.

»Link

In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug)
Jg. 66., H. 2, , S. 48 -51, 2021, Berlin, Eigenverlag,
ISSN: 1865-9330
Bezug:
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V., Mühlendamm 3, 10178 Berlin

BAJ-A-03543 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 01.04.2021

Siehe auch:

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: