Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Markiewitz, Antonia; Arendt, Florian; Scherr, Sebastian: #suizid

Zur Darstellung von Suizid in sozialen Netzwerken und den möglichen Auswirkungen auf Jugendliche

Die Thematisierung von Suizidalität und Suizid in den Medien kann je nach Art der Darstellung Imitationshandlungen auslösen (»Werther-Effekt«) oder protektiv wirken (»Papageno-Effekt«). Diese für traditionelle Medienumgebungen bestätigten Effekte gewinnen in sozialen Medien aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen erneut an Brisanz. Diskutiert wird der Zusammenhang von (sozialen) Medien und Suiziden, inwieweit Suiziddarstellungen in sozialen Netzwerken negative, aber auch positive Effekte insbesondere auf Kinder und Jugendliche haben können und welche Lehren sich daraus potentiell für die Suizidprävention ziehen lassen.

»Link

In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug)
Jg. 65., H. 1, , S. 19 -25, 2020, Berlin, Eigenverlag,
ISSN: 1865-9330
Bezug:
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz, Mühlendamm 3, 10178 Berlin

BAJ-A-03573 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 20.12.2019

Siehe auch:

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: