Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Donath, Carolin: Suizidale Gedanken und Suizidversuche im Jugendalter

Besonderheiten bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund und die Rolle des Erziehungsstils als Schutz- bzw. Risikofaktor

Sind suizidale Gedanken und Suizidversuche bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund häufiger und welche Rolle spielt der Erziehungsstil. Beide Aspekte werden näher betrachtet: Zum einen wird dargestellt, wie die Häufigkeit von suizidalen Gedanken und Suizidversuchen bei Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund in Deutschland verteilt ist. Bei dieser epidemiologischen Darstellung werden auch Besonderheiten des jeweiligen Geschlechts der Jugendlichen beleuchtet. Zum anderen wird präsentiert, inwiefern verschiedene Erziehungsstile Schutz- bzw. Risikofaktor für Suizidversuche sein können.

»Link

In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug)
Jg. 65., H. 1, , S. 6 -11, 2020, Berlin, Eigenverlag,
ISSN: 1865-9330
Bezug:
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz, Mühlendamm 3, 10178 Berlin

BAJ-A-03570 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 20.12.2019

Siehe auch:

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: