Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Dreier, Michael; Müller, Kai W.; Beutel, Manfred E.; Wölfling, Kai: Herausforderungen der formellen Anerkennung der Computerspielsucht (Gaming Disorder) als Krankheit

Die WHO entschied in der 72. Weltgesundheitsversammlung die Aufnahme der Computerspielsucht (Gaming Disorder) in das ICD-11. Dies stellt einen wichtigen formellen Schritt dar, aus welchem sich verschiedene Herausforderungen für Politik, Prävention, Diagnostik, Forschung, Behandlung und die Gesellschaft ergeben.

»Link

In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug)
Jg. 64., H. 3, , S. 97 -98, 2019, Berlin, Eigenverlag,
ISSN: 1865-9330
Bezug:
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz, Mühlendamm 3, 10178 Berlin

BAJ-A-03537 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 10.07.2019

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: