Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Lemish, Dafna: Warum gibt es so viele rothaarige Mädchen im Kinderfernsehen?

Eine qualitative Studie

In einer qualitativen Studie wurde anhand von 18 rothaarigen Mädchenfiguren im Kinderfilm und -fernsehen untersucht, was rothaarige Mädchen, die sich in herausgehobenen Rollen von weltweit vermarkteten Serien und Filmen für Kinder finden, kennzeichnet und was sie symbolisieren. Die Ergebnisse zeigen, dass rothaarige Mädchen im Kinderfernsehen Freiheiten gegenüber den sonst üblichen weiblichen Rollenklischees und -zwängen genießen, die der Mehrheit der Mädchen, die nicht rothaarig sind, nicht zugestanden werden.

Hrsg: Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) beim Bayerischen Rundfunk

»Link

»Download

In: TELEVIZION
H. 2, , S. 20 -22, 2017, München, Eigenverlag, Ausgabe: 30,
ISSN: 0943-4755
Bezug:
Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI), Rundfunkplatz 1, 80335 München

BAJ-A-03426 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 03.05.2018

Siehe auch:

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: