Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Endres, Susanna; Filipović, Alexander: Gutes und gerechtes Leben online – Internetethik

Der digitale Wandel steht unter anderem für eine Vielzahl und Breite an Chancen und Herausforderungen. Stellt man die beziehungsreiche Bewegung im Internet in den Mittelpunkt der Betrachtung, so wird das Augenmerk letztlich auf den Begriff des "Lebens" im Internet gerichtet. Damit werden ethische Dimensionen greifbar. Im Zentrum des Artikels steht die Auseinandersetzung mit den ethischen Dimensionen des Internets als Lebensraum.

»Link

»Download

In: Thema Jugend
H. 3, , S. 3 -5, 2017, Münster, Eigenverlag,
ISSN: 0935-8935
Bezug:
Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW e.V., Schillerstraße 44a, 48155 Münster

BAJ-A-03377 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 23.01.2018

Siehe auch:

Ergebnisse aus der Literaturdatenbank:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (Hrsg.): Werte

Forum Sexualaufklärung und Familienplanung

Das Heft zum Thema "Werte" setzt sich interdisziplinär mit dem Wertebegriff auseinander. Der gesellschaftliche Wertediskurs kreist um Begriffe wie Wertewandel, Pluralität ... (Köln, 2000 )

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: