Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Rosenbaum, Dennis: Pädagogischer Dreiklang auf der Straße: Cliquenbegleitung, Einzelfallhilfe, Projektarbeit.

Was aufsuchende Jugendarbeit zur Prävention von rechtsextremen Orientierungen bei Jugendlichen beitragen kann Sammelband: Extrem… Radikal… Orientierungslos!? Religiöse und politische Radikalisierung Jugendlicher

Der öffentliche Raum ist seit jeher Aktions- und Aufenthaltsort für jugendliche Cliquen. Für viele von ihnen dienen neben gemeinsamen Freizeitinteressen oder demselben Wohnquartier unter anderem auch Abgrenzungs- und Ablehnungshaltungen gegenüber anderen Gleichaltrigengruppen der Identifikation mit der eigenen Peergroup. Der 1992 gegründete Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V. (VAJA) ist im Feld der aufsuchenden Jugendarbeit tätig. Zielgruppe des Vereins sind Jugendliche verschiedenster Milieus und Szenen im öffentlichen Raum, mit und ohne (eigene oder familiäre) Migrationsgeschichte, die in der Regel von konventionellen Angeboten der Jugendarbeit nicht ausreichend oder gar nicht mehr erreicht werden. Neben den nicht seltenen Erfahrungen, selbst von Benachteiligung, Ausgrenzung und Diskriminierung innerhalb der Gesellschaft betroffen zu sein, zeigen Teile der begleiteten Jugendlichen auch ablehnende oder feindselige bis hin zu beispielsweise rechtsextrem konnotierten Haltungen gegenüber anderen Gruppierungen. Der Autor gibt einen Einblick in die sozialpädagogische Praxis, indem er drei Arbeitsbereiche beispielhaft skizziert, die nicht losgelöst voneinander, sondern miteinander korrespondierend zu verstehen sind: Cliquenbegleitung, Einzelfallhilfe und Projektarbeit. Konkret werden Ergebnisse eines Projekts der partizipativen Entwicklung einer App in der Jugendarbeit dargestellt. https://vaja-bremen.de/

Hrsg: Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V.

»Link

Blickpunkt Kinder- und Jugendschutz, Hrsg: Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V.
2017, Berlin, Eigenverlag, Ausgabe: 3,
ISBN: 978-3-00-058505-0
Bezug:
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz, Mühlendamm 3, 10178 Berlin

BAJ-A-03370 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 15.01.2018

Siehe auch:

Ergebnisse aus der Literaturdatenbank:

Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (Hrsg.): Extrem… Radikal… Orientierungslos!?

Religiöse und politische Radikalisierung Jugendlicher

Ursachen rechtsextremer, rechtspopulistischer und salafistischer Radikalisierung Jugendlicher und präventive Handlungsmöglichkeiten werden in der Jugendhilfepraxis derzei ... (Berlin, 2017 )

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: