Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Mücke, Thomas: Zum Hass verführt – der lange Abschied vom Extremismus – wieder selbst denken dürfen

Sammelband: Extrem… Radikal… Orientierungslos!? Religiöse und politische Radikalisierung Jugendlicher

Im Beitrag werden verschiedene Ansätze der Arbeit von Violence Prevention Network vorgestellt. Violence Prevention Network ist seit 2001 in der Deradikalisierung extremistisch motivierter Gewalttäter sowie der Extremismusprävention tätig. Um dem gesellschaftlichen Problem der Radikalisierung Jugendlicher und junger Erwachsener auf allen Ebenen begegnen zu können, hat Violence Prevention Network einen dreistufigen Lösungsansatz – bestehend aus Prävention, Intervention und Deradikalisierung/Ausstiegsbegleitung – entwickelt. Die Deradikalisierungsarbeit beinhaltet sowohl eine niedrigschwellige Bildungsarbeit, die es versteht, mit jungen Menschen Dialoge über schwierige Fragestellungen zu führen, als auch eine sozialarbeiterisch-pädagogische Perspektive, welche den Blick auf die Problemlagen junger Menschen richtet. Violence Prevention Network verfügt über jahrelange Erfahrungen im Umgang mit radikalisierten jungen Menschen und versteht es, Mitglieder dieser Szenen anzusprechen, mit ihnen in den Dialog zu treten, sie zu Veränderungen zu motivieren und Distanzierungsprozesse zu menschenverachtenden Ideologien auszulösen. Das Angebot wird ergänzt durch Fortbildungen und Qualifizierungen für Multiplikator/-innen und Berufsgruppen die mit den Zielgruppen arbeiten und dadurch vor besonderen Herausforderungen stehen. www.violence-prevention-network.de.

Hrsg: Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V.

»Link

Blickpunkt Kinder- und Jugendschutz, Hrsg: Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V.
2017, Berlin, Eigenverlag, Ausgabe: 3,
ISBN: 978-3-00-058505-0
Bezug:
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz, Mühlendamm 3, 10178 Berlin

BAJ-A-03369 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 15.01.2018

Siehe auch:

Ergebnisse aus der Literaturdatenbank:

Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (Hrsg.): Extrem… Radikal… Orientierungslos!?

Religiöse und politische Radikalisierung Jugendlicher

Ursachen rechtsextremer, rechtspopulistischer und salafistischer Radikalisierung Jugendlicher und präventive Handlungsmöglichkeiten werden in der Jugendhilfepraxis derzei ... (Berlin, 2017 )

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: