Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (Hrsg.): Ritzen Schnippeln Cutten –

Selbstverletzendes Verhalten Jugendlicher

NSSV – nicht-suizidales selbstverletzendes Verhalten, so lautet der Fachbegriff für Selbstverletzungen, die sich Jugendliche mittels Rasierklingen und Verbrennungen zufügen. Die Folgen können u.a. im Internet und einschlägigen Foren - mit Bildern und Anleitungen zur Selbstverletzung – nachvollzogen werden. In einer Studie »#Ritzen – Selbstverletzung bei Instagram« der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität Ulm wurden jetzt die Darstellung des Ausmaßes und die Auswirkungen von Bildern in einem sozialen Netzwerk untersucht. Doch Selbstverletzungen stehen nicht nur für individuelles Leid(en), sie müssen auch unter kulturell-gesellschaftlichen Aspekten betrachtet und eingeordnet werden. Andere Formen der sogenannten Body-Modifikation wie Tattoos, Piercings und Schönheitsoperationen sind mittlerweile akzeptiert(er), deuten aber dennoch genau wie Ritzen und andere Formen der Selbstverletzung auf die gesellschaftlichen Veränderungen im Umgang mit dem Körper hin. Schulen, die Jugendhilfe und alle diejenigen, die mit Jugendlichen arbeiten, müssen für nicht-suizidales selbstverletzendes Verhalten (NSSV) sensibilisiert werden.

»Link

In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug)
Jg. 63, H. 1, , 2018, Berlin, Eigenverlag, 36 S. DIN-A4
ISSN: 1865-9330
Bezug:
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz, Mühlendamm 3, 10178 Berlin

BAJ-B-01511 (Print)

Letzte Aktualisierung: 29.01.2018

Siehe auch:

Ergebnisse aus der Literaturdatenbank:

Liebsch, Katharina: »Ritzen« im Zeitalter der gesellschaftlichen Verfügbarkeit des Körpers

Ritzen ist mehr als bloße Selbstverletzung. Ritzen ist auch ein Ausdruck von gesellschaftlichen Veränderungen im Umgang mit dem Körper. Vor diesem Hintergrund müssen Selb ... (Berlin, 2018 )

Brown, Rebecca C.; Plener, Paul L.: #Ritzen – Selbstverletzung bei Instagram.

Kurzzusammenfassung

In einer Kurzzusammenfassung werden Ergebnisse der Studie »#Ritzen: Nicht-Suizidales Selbstverletzendes Verhalten (NSSV) bei Instagram« vorgestellt. Die Autoren der Studi ... (Berlin, 2018 )

Brown, Rebecca C.: Projekt 4S – Schulen Stark machen gegen Suizidalität und Selbstverletzendes Verhalten

Suizidalität und selbstverletzendes Verhalten sind im Jugendalter relativ weit verbreitet. Häufig sind Lehrerinnen und Lehrer die ersten Erwachsenen, die auf diese Verhal ... (Berlin, 2018 )

Rauchfuß, Katja: Selbstverletzendes Verhalten (SVV) im Internet.

Erkenntnisse aus Recherchen bei jugendschutz.net

Ein Interview mit Katja Rauchfuß, Referatsleiterin und Expertin für selbstgefährdende Inhalte im Netz bei jugendschutz.net. Seit einigen Jahren finden sich Präsentatione ... (Berlin, 2018 )

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: