Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Domann, Sophie; Eßer, Florian; Rusack, Tanja: Jugendliche und ihre Co-Produktion bei Schutzkonzepten

Bei der Konzipierung von Schutzkonzepten in Einrichtungen, wie Heimen, Kliniken und Internaten, müssen unter dem Aspekt der Partizipation auch die dort lebenden Mädchen und Jungen einbezogen werden. Der Beitrag zeigt die Perspektiven von Jugendlichen bezüglich Sexualität, Paarbeziehungen und Partizipation in Heimeinrichtungen auf. Anschließend wird die Relevanz dieser Perspektiven für die Entwicklung von Schutzkonzepten in diesen Settings verdeutlicht. Die empirischen Daten und deren Analysen stammen aus dem Forschungsvorhaben »Ich bin sicher! – Schutzkonzepte aus der Sicht von Jugendlichen und Betreuungspersonen«.

»Link

In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug)
Jg. 62, H. 2, , S. 56 -60, 2017, Berlin, Eigenverlag,
ISSN: 1865-9330
Bezug:
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz, Mühlendamm 3, 10178 Berlin

BAJ-A-03309 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 20.04.2017

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: