Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Baldauf, Johannes: Rechtsextremismus in Sozialen Netzwerken

Sammelband: Gewalt im Netz. Sexting, Cybermobbing & Co.

Das Internet ist für Rechtsextreme mittlerweile das Propagandamedium Nummer eins. Neben Propagandazwecken werden Soziale Netzwerke zur Rekrutierung und Mobilisierung der Anhängerschaft genutzt, aber auch zur Einschüchterung von Gegnern und Gegnerinnen. Der Autor veranschaulicht anhand von Beispielen den Umgang mit menschenverachtenden Inhalten im digitalen Raum und wie diese wahrgenommen werden.

Hrsg: Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e. V.

»Link

2015, Berlin, Eigenverlag,
ISBN: 978-3-00-049233-4
Bezug:
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e. V., Mühlendamm 3, 10178 Berlin

BAJ-A-03124 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 27.11.2015

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: