Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Götz, Maya; Bulla, Christine: »Mit Ecken und Kanten« und »Nicht für Kinder«

Sekundäranalyse der FLIMMO-Hefte

Der FLIMMO ist eine in Deutschland einzigartige Initiative des Vereins »Programmberatung für Eltern e.V.«. Neben einer umfangreichen Online-Plattform (www.flimmo.de) und einer kostenfreien App erscheint 3-mal jährlich das Heft FLIMMO. Es bietet Eltern und Erziehenden Orientierungshilfe bei der Sendungsbeurteilung und Informationen, wie Kinder mit aktuellen Formaten umgehen. Redaktionell betreut wird das Heft vom Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis (JFF). In regelmäßigen Sekundäranalysen wertet das IZI die Sendungsbeurteilung aus. In den 53 bisher erschienenen FLIMMO-Ausgaben der Jahre 1997 bis 2014 wurden 3.198 Sendungen als für Kinder nicht unproblematisch eingestuft.

Hrsg: Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) beim Bayerischen Rundfunk

»Link

»Download

In: TelevIZIon
H. 2, , S. 23 -23, 2014, München, Eigenverlag, Ausgabe: 27,
ISSN: 1862-7366
Bezug:
Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) beim Bayerischen Rundfunk, Rundfunkplatz 1, 80335 München

BAJ-A-03102 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 12.03.2015

Siehe auch:

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: