Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Einträge zum Schlagwort: Straftat

Drogenkriminalität

Zur Drogen- oder auch Rauschgiftkriminalität zählen alle Delikte und Straftaten, die einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) darstellen. Auch Raub und Diebstahl zur Beschaffung von Betäu ...weiterlesen


Eltern, Elterliche Sorge

Eltern sind Personen, die (eigene oder angenommene) Kinder haben. Die elterliche Sorge umfasst die Personen- und Vermögenssorge. Zur Personensorge gehört in der Regel der gesamte Formenkreis des Leben ...weiterlesen


Glücksspielverhalten und problematisches Glücksspielen in Deutschland 2007

Bericht

Download PDF


Happy Slapping

Happy Slapping bezeichnet einen Vorgang, bei dem zunächst körperverletzende Angriffe auf unbekannte Personen oder auch auf Mitschüler und Lehrer unternommen werden, wobei gleichzeitig Videoaufnahmen d ...weiterlesen


Indizierung

Als Indizierung bezeichnet man einen Vorgang, bei dem Schriften und Medien auf eine Verbotsliste (Index) gesetzt werden. Mit der Indizierung, die von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien ...weiterlesen


Jugendgefährdung

Jugendgefährdend sind Medien, deren (insbesondere unsittlichen, verrohend wirkenden, zu Gewalttätigkeit, Verbrechen oder Rassenhass anreizenden) Inhalte die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ge ...weiterlesen


Jugendschutzsachen

Als Jugendschutzsachen werden polizeiliche, staatsanwaltliche und gerichtliche Vorgänge bezeichnet, die Straftaten von Erwachsenen an Kindern und Jugendlichen oder Verstöße gegen den Jugendschutz oder ...weiterlesen


Ordnungswidrigkeit

Eine Ordnungswidrigkeit ist eine rechtswidrige und dem Verursacher vorwerfbare Handlung, die keinen kriminellen Gehalt hat und daher nicht mit Strafe bedroht ist. Sie kann mit einer Geldbuße geahndet ...weiterlesen


Polizei

Die Polizei ist (wie auch die übrigen Ordnungsbehörden) für die Wahrung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung zuständig. Im Jugendschutz wird sie bei der akuten Gefahrenabwehr und bei Verdacht auf v ...weiterlesen


Straftat

Neben Ordnungswidrigkeiten können im Zusammenhang mit Verstößen gegen Bestimmungen des Kinder- und Jugendschutzes auch Straftaten in vielfältiger Form begangen werden. Maßgebend sind hier vor allem di ...weiterlesen


Züchtigungsverbot

Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig (§ 1631 Abs. 2 BGB). Körperliche M ...weiterlesen


Landeskriminalamt Niedersachsen (Hrsg.): Handreichung für Absolventen der sozialen Arbeit

Die Zentralstelle Jugendsachen des Landeskriminalamtes Niedersachsen hat eine Handreichung für Studierende und Absolventen der Sozialen Arbeit über die Bearbeitung von Jugendsachen innerhalb der Poliz ...weiterlesen


Emig, Olaf: Zwischen fürsorglicher Belagerung und Knast: Anmerkungen zur Verschärfung des niederländischen Jugendstrafrechts aus deutscher Sicht

Emig berichtet von den Ergebnissen einer Informationsreise in die Niederlande. Das dortige Strafrecht kennt die Strafmündigkeit ab 12 Jahren. Viele Fälle werden aber nicht von Polizei und Staatsanwalt ...weiterlesen


Zurück zur Übersicht

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de