Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Einträge zum Schlagwort: Schulden

Handy / Smartphone

„Handy“ ist die im deutschen Sprachraum gebräuchliche Bezeichnung für ein Mobiltelefon. Mobiltelefone dienen neben dem Telefonieren und der Benutzung von Datendiensten (SMS) inzwischen auch als Endger ...weiterlesen


Richtig Geld ausgeben

Eine Übersicht hilfreicher Internetadressen zu Konsumerziehung, Umgang mit Geld, Schulden und Handykonsum für die Zielgruppe Kinder und Jugendliche

Download PDF


Schulden

Schulden sind finanzielle Forderungen, die kurzfristig nicht beglichen werden können. In den letzten Jahren ist die Zahl derjenigen jungen Menschen gestiegen, die durch Konsum Schulden gemacht haben. ...weiterlesen


Was mache ich mit meinen Schulden? Infos zu Wegen aus der Schuldenspirale sowie Tipps zur Vermeidung von Überschuldung.

Hrsg. vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.: Was mache ich mit meinen Schulden? Infos zu Wegen aus der Schuldenspirale sowie Tipps zur Vermeidung von Überschuldung.;Berlin 2005


Rau, Thea: Ein Beratungskonzept für junge Überschuldete

Im Beitrag wird das Projekt CCC (Career-Computer-Cash) der Diakonie Esslingen, Öhringen und Ulm beschrieben. Hintergrund ist die Verschuldung bzw. Überschuldung von Jugendlichen. Ziel des Projekts ist ...weiterlesen


Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Baden-Württemberg (Hrsg.): Jung, lässig & pleite?

Tagungsdokumentation:Ziel der Veranstaltung war, Fragen von Pädagoginnen und Pädagogen aus schulischen und außerschulischen Arbeitsfeldern zu thematisieren, wesentliche Fakten und Hintergründe zu erlä ...weiterlesen


Lewald, Armin: Kinder, Jugendliche und Schulden: Wächst eine Generation der Schuldenmacher heran?

Ein Pilotprojekt in der Region Weser-Ems bestätigte: Der Konsumdruck bei Jugendlichen ist groß. Bei der Frage der Finanzierung ist die Verschuldung ein selbstverständlich gewordener Weg. Schulden sind ...weiterlesen


Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (Hrsg.): Richtig Geld ausgeben!?

Auf insgesamt 47 Angebote aus dem Bereich Konsum und Verschuldung wird in der Broschüre eingegangen. Vor- und dargestellt werden Foren, Online-Magazine, Beratungsangebote, Projektpräsentationen sowie ...weiterlesen


Zurück zur Übersicht

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de