Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Einträge zum Schlagwort: Killerspiele

Killerspiele

Auf dem Markt elektronischer Spiele (Computerspiele) werden auch solche Produkte angeboten, in denen extreme Gewaltdarstellungen die Spielwelten beherrschen. Die populäre Bezeichnung „Killerspiel“ ver ...weiterlesen


Killerspiele im Kinderzimmer. Was wir über Computer und Gewalt wissen müssen.

Feibel, Thomas: Killerspiele im Kinderzimmer. Was wir über Computer und Gewalt wissen müssen.;2008


Killerspiele und gewaltbeherrschte Medien im Fokus des Gesetzgebers.

Erdemir, Murad: Killerspiele und gewaltbeherrschte Medien im Fokus des Gesetzgebers.; In Kommunikation & Recht.;2008, S. 223-228


Rechtmäßigkeit einer bundesgesetzlichen Verbotsregelung für die Einfuhr, den Verkauf und die Vermietung von gewaltverherrlichenden Computerspielen ("Killerspielen").

Grote, Michael; Sinnokrot, Carmen: Rechtmäßigkeit einer bundesgesetzlichen Verbotsregelung für die Einfuhr, den Verkauf und die Vermietung von gewaltverherrlichenden Computerspielen ("Killerspielen").; Deutscher Bundestag. Wissenschaftliche Dienste WD 3 - 263/06


Wiemken, Jens: "Heißt "Killer im Spiel" gleich Rowdy im Leben?"

Der Autor greift im Beitrag die Diskussion um die sog. "Killerspiele" auf. Er stellt heraus, dass diejenigen, die einen Zusammenhang zwischen dem Konsum gewalthaltiger Computerspiele und realer Gewalt ...weiterlesen


Ristic, Nikola: Eine Ethik für das Internet? Werteerziehung, Internet und Computerspiele

Die Autorin diskutiert umfassend das Thema Internet und Computerspiele vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um sog. Killerspiele. Sie geht auf die notwendige Wertediskussion und auf potenziell ...weiterlesen


Engels, Gerd: Kulturgut oder Killerkurs? Computerspiele in der Diskussion

Im Beitrag wird ein Überblick über die aktuelle Diskussion zum Thema Computerspiele bzw. Killerspiele geben. Darüber hinaus werden Aussagen zur Nutzung von Computerspielen durch Kinder und Jugendliche ...weiterlesen


Liesching, Marc: Umsetzungspotentiale rechtspolitischer Forderungen zum gesetzlichen Jugendmedienschutz

Im Beitrag nimmt der Autor zu einzelnen Punkten des Koalitionsvertrags zwischen CDU, CSU und SPD (2005) Stellung. Er erläutert jeweils kurz die bestehende rechtliche und rechtstatsächliche Situation u ...weiterlesen


Zurück zur Übersicht

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de