Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Einträge zum Schlagwort: Chat

Chat

Chat bezeichnet in der modernen Mediensprache eine internetgestützte elektronische Kommunikation, an der sich beliebige oder durch Zugangsregeln ausgewählte Personen beteiligen. Nicht nur bei Kindern ...weiterlesen


Cyber-Mobbing

Cyber-Mobbing oder Cyber-Bullying (bullying, engl. für tyrannisieren) bezeichnet das vorsätzliche und wiederholte Verletzen und Schikanieren anderer durch einzelne oder durch eine Gruppe unter Nutzung ...weiterlesen


Breichler, Inge; Lübbesmeyer, Nina: "alskla?" - Kommunikation im Chat"

Die Autorinnen stellen Face-to-Face-Kommunikation und Kommunikation in Chats gegenüber und beschreiben beide Kommunikationsformen. Bei der interaktiven Kommunikation im Netz werden offene Chats und th ...weiterlesen


Lübbesmeyer, Nina: Chatten ohne Risiko?

Die Autorin stellt zu Beginn die Kommunikationsdienste des Internets kurz vor (z.B. Webchat, Instant Messenger, social communitys) und erläutert deren Faszinationskraft auf Kinder und Jugendliche. Dan ...weiterlesen


Rüdiger, Thomas-Gabriel: Der böse Onkel im digitalen Kinderzimmer – Wie Sexualtäter Onlinespiele nutzen

Der Autor diskutiert im Beitrag die Gefahren der Kontaktaufnahme durch Sexualtäter über Onlinecomputerspiele. Dazu stellt er die Möglichkeiten der Kommunikation via Online-Computerspiele dar und die S ...weiterlesen


Braun, Gisela: Kinder sicher im Netz - Gegen Pädosexuelle im Internet

Sexualisierte Gewalt an Kindern ist kein neues Phänomen. Die Befürchtung, Kinder könnten im Netz zufällig auf erotische oder gar pornografische Inhalte stoßen, ist sicherlich vielen Erwachsenen vertra ...weiterlesen


Hainz, Irmgard; Kopetzky, Irene; Obermair, Daniela: Kinder und Internet

In der Broschüre werden in komprimierter Form Internetanwendungen und deren Bedeutung für Kinder vorgestellt. Sicherheit im "Netz" als allgemeines Problem, und als eines des Kinder- und Jugendschutzes ...weiterlesen


Kindler, Heinz; Derr, Regine; Herzig, Sabine: Kinderschutz und neue Medien bzw. Kommunikationstechnologien. Teil 1 Ein Forschungsüberblick

Im ersten Teil des Beitrags geben die Autoren einen Überblick über die Forschungen in Deutschland und anderen Ländern zum Zusammenhang zwischen der Nutzung neuer Medien und der sexuellen Viktimisierun ...weiterlesen


"Projektbüro "Schau Hin! Was Deine Kinder machen" (Hrsg.): Kindgerechter Umgang mit dem Internet

Der Flyer zum Thema Internet enthält Tipps und Anregungen für Eltern, wie Kinder mit dem Internet umgehen können. Gleichzeitig werden Eltern auf mögliche Risiken und Gefahren hingewiesen. Es werden ve ...weiterlesen


Behrens, Ulrike; Höhler, Lucie: Mobile Risiken - Jugendschutzrelevante Aspekte von Handys und Spielekonsolen

Jugendschutzrisiken in Zusammenhang mit dem Handy betreffen die Bereiche Content (ungeeignete Inhalte), Contact (riskante Kommunikation) und Commerce (Kostenrisiken). Die Autorin stellt die jugendschu ...weiterlesen


Gutknecht, Sebastian: Schutz der Persönlichkeitsrechte von Kindern und Jugendlichen bei der Kommunikation im Internet

Der Autor stellt die rechtlichen Vorgaben zum Schutz von Persönlichkeitsrechten in Kommunikationsangeboten im Internet sowie die Schwierigkeiten ihrer Durchsetzung durch den Staat oder auch den Anbiet ...weiterlesen


Knierim, Katja: The internet is for porn? Pornografie und sexuelle Gewalt in Chats und Communitys

Im Beitrag werden mögliche Risiken vorgestellt, mit denen Kinder und Jugendliche im Internet konfrontiert werden (können). Die Autorin geht u.a. auf die Problematik des gewollten oder ungewollten Porn ...weiterlesen


Kerschbaumer, Dagmar; Beckmann, Tim: Was tun bei Dialern, Spam und Viren?

In den meisten Familien gehört das Internet mittlerweile zum Alltag. Kinder und Jugendliche nutzen das Netz intuitiv und verfügen schnell über technisches Know-How. Einher mit der Nutzung gehen aber a ...weiterlesen


Zurück zur Übersicht

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de