Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Fischer, Thomas A.; Schmoll, Annemarie; Willems, Diana; Yngborn, Annalena: Jugendgewalt

Wenn Jugendliche mutwillig Dinge beschädigen oder in eine körperliche Auseinandersetzung verwickelt sind, so gehört dies vielfach zum Austesten von Grenzen und Risikohandeln im Jugendalter. Jugenddelinquenz bzw. jugendtypische Delikte können daher zumeist als »normales«, entwicklungsbedingtes und damit episodenhaftes Verhalten eingeordnet werden. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz und die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention am Deutschen Jugendinstitut haben in der vorliegenden Broschüre den Blick auf die Entwicklung von Jugendgewalt gerichtet und beleuchten, neben den zentralen Erklärungszusammenhängen, die zur Verfügung stehenden Präventions- und Interventionsstrategien. Die Ausführungen eröffnen einen Einblick in ausgewählte zentrale Themenstellungen der Diskussion um Jugend und Gewalt von der Phänomenologie bis hin zur Gewaltprävention. Fachliche Herausforderungen werden formuliert, die sich der Fachpraxis der Kriminalitätsprävention und auch des Kinder- und Jugendschutzes stellen. Die vorgestellten Projekte der Landesarbeitsgemeinschaften Kinder- und Jugendschutz zeigen die Vielfalt und Ausgestaltung der Gewaltprävention im Jugendschutz. Die Broschüre ist Teil einer Handreichung der Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz, die in Form eines Ordners mit verschiedenen Broschüren veröffentlicht wurde.

Hrsg: Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz; Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention

»Link

Durchblick. Informationen zum Jugendschutz, Hrsg: Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V.
2018, Berlin, Eigenverlag, 30 S. DIN A4
Bezug:
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz, Mühlendamm 3, 10178 Berlin

BAJ-B-01531 (Print)

Letzte Aktualisierung: 08.02.2019

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de