Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Schill, Wolfgang u.a.: Rauchen

Materialien für die Suchtprävention in den Klassen 5-10

Das Unterrichtsmaterial "Rauchen" ist eines von insgesamt drei Materialien zum Thema „legale Suchtmittel“. Die beiden anderen Hefte beschäftigen sich mit den Themen „Arzneimittel“ und „Alkohol“. Die drei Materialien wurden im Sinne eines integrativen Konzepts der Sucht- und Drogenprävention entwickelt und nach Art eines Unterrichts-Baukastens gestaltet, mit dessen Hilfe Lehr-Lerngruppen ihren eigenen Unterricht planen und durchführen können. Beim Thema Rauchen geht es in 19 Unterrichts-Bausteinen, die sich fächerverbindend in kleineren oder größeren Unterrichtsvorhaben bearbeiten lassen, um folgende Themenschwerpunkte und Fragen: In den Klassen 5 und 6 steht die Auseinandersetzung mit dem Themenbereich "Kinder und Rauchen - zwischen Versuch und Versuchung" im Mittelpunkt. Dabei lassen sich folgende Fragen untersuchen: Welche Bedürfnisse, Wünsche und Interessen verbinden sich für Kinder mit dem Rauchen? Welche Rolle spielt das Rauchen im sozialen Leben von Kindern? Wie erfahren und bewerten Kinder die gesundheitlichen Folgen des Rauchens? Wie können Kinder bestärkt werden, Nichtraucher zu bleiben? In den Klassen 7 und 8 wird das Thema Thema " Rauchen und Gesundheit" ausführlich behandelt. Dabei lassen sich folgende Fragen untersuchen: Warum rauchen junge Menschen? Welche Motive/Situationen können zur Abhängigkeit/Sucht führen? Wie lassen sich die Begriffe Gewöhnung/Abhängigkeit/Sucht unterscheiden und beurteilen? Wie wirken Nikotin/Teer und Kohlenstoffmonoxid auf den Körper? In den Klassen 9 und 10 liegt der Schwerpunkt auf dem Thema "Rauchen und Nichtrauchen". Die Bearbeitung folgender Fragen ist dabei vorgesehen: Welche Interessen und Bedürfnisse haben Raucher und Nichtraucher? Wie gehen Raucher und Nichtraucher miteinander um? Wie werden Nichtraucher geschützt, wie schützen sie sich selbst? Wie kann man mit dem Rauchen aufhören? Zu den Unterrichts-Bausteinen gehören Handlungsvorschläge sowie Arbeits- und Informationsmaterial, Cartoons, Rollen- und Planspielszenarios, Interviewleitfäden, Tipps für die Planung und Realisierung von Ausstellungen, Befragungen, Veranstaltungen und Internet-Recherchen.

Hrsg: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Gesundheit und Schule (G + S), Hrsg: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Köln, Eigenverlag, 192 S.: DIN A 4
ISBN: 3-933191-93-9
Bezug:
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Ostmerheimer Str. 220, 51109 Köln , www.bzga.de

Letzte Aktualisierung: 29.01.2014

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de