Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

'' Empfehlungen an die Jugendämter in Nordrhein-Westfalen zur Durchführung des § 14 KJHG (Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz)

Zur Unterstützung der Tätigkeit der Jugendämter bei der Durchführung des § 14 Kinder- und Jugendhilfegesetz - KJHG (i.d.F.d.B. vom 3. Mai 1993 - BGBl. I S. 637) haben die Oberste Landesjugendbehörde (der Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales), die Landesjugendämter Rheinland und Westfalen-Lippe sowie die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) Landesstelle NRW die oben genannten Empfehlungen erarbeitet. Diese wurden mit den kommunalen Jugendschutz-Fachkräften auf der gemeinsamen Jahrestagung der Landesjugendämter im Oktober 1993 im Jugendhof Vlotho abgestimmt (Quelle: Einl., S. 7).

In: AJS Forum
H. 4, , S. 7 -10, 1993,
ISSN: 0174-4968
Bezug:
Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) Landesstelle Nordrhein-Westfalen e.V., Poststraße 15-23, 50676 Köln

BAJ-A-01059 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 06.11.2006

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de