Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (BAJ) sensibilisiert Fachkräfte der Jugendhilfe, junge Menschen zum Umgang mit Gefahren zu befähigen, unterstützt die elterliche Erziehungsverantwortung und informiert über gesetzliche Schutzregelungen.

Kein Raum für Mißbrauch

Extrem... Radikal... Orientierungslos!?
Politischer und religiöser Radikalisierung von Jugendlichen vorbeugen

Der Deutsche Caritasverband e.V., Referat Kinder, Jugend, Familie, Generationen, und die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ) führen eine Kooperationsveranstaltung durch am

Mittwoch, den 31. Mai 2017 in der Bildungsstätte des Landessportbund Hessen e.V, Frankfurt/M.

In der Fachveranstaltung stehen sowohl die Ursachen rechtsextremer/ rechtspopulistischer und salafistischer Radikalisierung Jugendlicher im Mittelpunkt, als auch präventive Handlungsmöglichkeiten. Hierzu stellen sich im Rahmen der Tagung zu beiden Phänomenen Netzwerke vor, die (auch) im Bereich der Prävention tätig sind.

Zielgruppe der Fachtagung sind Fachkräfte und Leitungskräfte aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe sowie des Kinder- und Jugendschutzes.

Programm und Anmeldeformular hier.

gefördert durch: